Mittwoch, 4. Juli 2012

Wurschtsalat

Das Sommeressen schlechthin....schmeckt nach Garten und Freibad....
Wurschtsalat....muss man den erklären? Nein, oder? Nur kurz umreissen:
Lyoner kleinschneiden, leckeren Käse würfeln, Zwiebeln und Essiggurken kleinschneiden und alles mit Essig und Öl, Salz und Pfeffer abschmecken.
Gutes Brot dazu, mehr brauchts eigentlich nicht zum Glück. Jetzt brauchen wir nur mal wieder das passende Wetter dazu ;-)